SCHLUSS Konzert der Musikschule Montafon

Die Musikschule Montafon lud am Freitag, den 14. Juni 2024, zu ihrem alljährlichen Schlusskonzert in die Kulturbühne Schruns ein. 

Das kleine Streichorchester StreichZIRKUS eröffnete den Abend und begeisterte das Publikum mit Sonnenbrillen und Schildkappen, während sie die Stücke "Im Liegestuhl" und "Summertime" von Kathy und David Blackwell spielten.

Das Trompetenensemble glänzte mit "Freude schöner Götterfunken" und erhielt großen Applaus. Danach ging es mit dem Gitarren- und Posaunenensemble weiter, die das Publikum ebenfalls mit ihren Darbietungen beeindruckten.

Die beiden Solistinnen Veronika Stüttler an der Querflöte und Annika Stocker an der Klarinette faszinierten das Publikum mit ihren Solo-Stücken. Ein weiterer Höhepunkt war das Harfenensemble, das mit insgesamt sechs Harfen den Saal verzauberte. Auch das Saxophonensemble spielte hervorragend und erntete viel Beifall.

Ein besonderes Highlight war die Schlagzeugklasse. Ihre neon-grünen Drumsticks wurden im Dunkeln mit Schwarzlicht zum Leuchten gebracht. Die Tanzklasse schickte die Zuschauer mit einer beeindruckenden Tanzchoreografie in die Pause.

Im zweiten Teil des Konzerts begeisterte das Streichorchester "MONTAfoniker" mit schwungvollen Darbietungen und verzauberte die Besucher der Kulturbühne mit ihrem harmonischen Klang.

Zum krönenden Abschluss spielte das Blasorchester der Musikschule Montafon und begeisterte die Zuhörer so sehr, dass eine Zugabe gefordert wurde. Der Abend war ein voller Erfolg und die Kulturbühne bis auf den letzten Platz besetzt.

Ein unvergesslicher Abend voller Musik und Begeisterung!


12

3

4

5

6


7

8

9


10

11


18.06.2024